Sportlerehrung der Stadt Wörth – 2x silberne Ehren-Medaillen für den RSC Wörth

Am 24. Juni 2022 fand im Foyer der Festhalle die Sportlerehrung der Stadt Wörth für die vergangenen beiden „Corona“-Jahre 2020 sowie 2021 statt. Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche sowie Erster Beigeordneter Rolf Hammel moderierten in lockerer Stimmung und der Jazz-Club Wörth umrahmte gekonnte mit Klavier, Schlagzeug sowie Saxophon. Viele der anwesenden Mannschaften und Einzelsportler bekamen eine Ehrung für Erfolge auf Pfalzmeister-Ebene (Bronze-Medaille der Stadt Wörth), nur noch wenige für Platzierungen auf Bundesland-Ebene (Silber-Medaille der Stadt Wörth) oder gar Bundes-Ebene (Gold-Medaille der Stadt Wörth).

Für den RSC Wörth gab es für das Sportjahr 2020 eine silberne Ehren-Medaille für Jakob Rapp als Landesmeister der U11 im Einzelzeitfahren sowie als Vize-Landesmeister der U11 im Straßenrennen/Einer.

Im Sportjahr 2021wurden gleich zwei silberne Ehren-Medaillen an RSC-Sportler überreicht: Jannis Rapp für den Landesmeistertitel der U17 im Straßenrennen/Einer und Jakob Rapp für den 3. Platz im Straßenrennen/Einer der Landesmeisterschaft in der U13.

Ein feierlicher Moment für die beiden Sportler – Glückwunsch zu diesen Auszeichnungen und weiter so!

Scroll to Top