Radsporttage in Gippingen / Schweiz am 05./06. Juni 2021

Ein Rennbericht über den Start von Jannis Rapp in der U17 sowie Jakob Rapp in der U13, verfasst von Jannis:

Am 5. und 6. Juni hatten mein Bruder und Ich die Gelegenheit in der Schweiz ein Rennen zu fahren.

Am 5. Juni startete Jakob um 10 Uhr in einem 21 Mann starken Feld. Er hatte erst ein 24km langes Rennen und daraufhin noch einen Parcours zu absolvieren. Das Rennen war hügelig und lief aus seiner Sicht gut. Er fuhr als 8. über die Ziellinie. Der Parcours war sehr anspruchsvoll, aber Jakob hat ihn gut gemeistert und erreichte hier den 7. Platz. Im Gesamtergebnis landete er damit auf einem starken 5. Platz.

Ich startete am Sonntag in der U17. Es waren 104 Fahrer aus insgesamt 7 verschiedenen Nationen am Start. Meine Strecke war sehr bergig. Am Ende, nach meinen 61 Rennkilometern, hatte ich knapp 1200hm gesammelt. Ich war mit meinem 54 Platz nicht so zufrieden, da ich mehr erwartet hatte : /

Jannis Rapp während einer Berg-.Passage im Alpen-Vorland

Jakob Rapp beim Parcours / Holzklotz in Eimer werfen
Scroll to Top