Neue Radsportler beim RSC und endlich wieder Rennen

Der RSC Wörth freut sich auf zwei neue Gesichter im aktiven Radsport.

Carla Seither und Max Wildermuth

Beide Athleten fahren noch in der Hobbyklasse (1.Schritt), doch sind sie regelmäßig bei unserem Training mit dabei und starten neben Anna Rapp und Jakob Rapp am kommenden Sonntag, den 12.Juli 2020 beim Jugend-Renntag in Offenbach.

Jugendrenntag RV Vorwärts Offenbach

Nach dem langen Corona-Lockdown brennen die jungen Radsportler begierig darauf, endlich einmal wieder im Wettkampf ihre Kräfte messen zu können. Schön, dass sich die Freunde vom RV Vorwärts 1904 Offenbach e.V. als Veranstalter dazu bereit erklärten – auch wenn zahlreiche Beschränkungen zu beachten sind – diesen Jugendrenntag durchzuführen.
Der Renntag beginnt am Sonntag dem 12. Juli 2020 umd 10:30 Uhr im Queichtalstadion in Offenbach.

Anna, Carla und Max starten bereits um 10:48 Uhr mit einem Rundenrekordfahren. 11:35 Uhr folgt ein Rundstreckenrennen über 6 Runden, Siegerehrung wird gegen 12:00 Uhr sein.

Jakob (U11) hat gleich 3 Disziplinen zu bestreiten. Sein erster Start beginnt um 12:30 Uhr mit einem Rundenrekordfahren, gefolgt von einem Kriterium (12 Rd.) und einem Rundstreckenrennen (6 Rd.). Für die U11 wird die Siegerehrung gegen 14:40 Uhr sein.

Allen Sportlern viel Erfolg.

Scroll to Top