Deutsche Meisterschaft Straße der Nachwuchsklassen am 26. Juni 2021 in Bolanden am Donnersbergkreis – Rennbericht von Jannis Rapp, U17

Am 26. Juni 2021 um 16:30 Uhr hatte ich meinen Start bei den Deutschen Meisterschaften der Nachwuchsklassen. Wir hatten eine 7,8km lange Rundstrecke 10 mal zu absolvieren. Die Strecke in Bolanden ist ein echter BDR Klassiker. Das Streckenprofil ist eine Berg- und Talfahrt und bietet nur wenig Zeit für Erholung. Vor dem Rennen war ich etwas aufgeregt, was jedoch bei so einem Rennen relativ normal ist. Es war ein sehr schnelles Rennen (wir hatten am Ende einen 41km/h-Schnitt), damit hatte ich jedoch keine Probleme. Der Berg war das anstrengendste Stück des Rennens, an diesem gab es immer wieder Attacken. In der vorletzten Runde musste ich leider reißen lassen, jedoch habe ich den Anschluss 2km vor dem Ziel wieder gefunden und konnte so am Ende einen guten 39. Platz erreichen (66 von 141 Startern kamen überhaupt nur ins Ziel!). Mit dem Endergebnis bin ich nicht ganz zufrieden, da ich mir eine bessere Platzierung erhofft hatte. Dafür, dass die Rennstrecke überhaupt nicht mein Fall ist, bin ich aber froh, dass ich so gut durchgekommen bin.

Die 2. Runde der U17 – Jannis im gelben Trikot und schwarzem Helm rechts im Bild gut zu sehen – ein tolles Starterfeld
Scroll to Top